PNEUMATISCHES UMSCHALTVENTIL M1855

Das M1855 ist wie das M1143 ein pneumatisch gesteuertes 2/3 Ventil jedoch mit zusätzlicher Sensorverdrahtung, welches als externes Entlüftungs- oder Umschaltventil in Verbindung mit unseren Dichtheits- und Durchflüssprüfgeräten angesteuert und eingesetzt werden kann.
Die zusätzliche Sensorverdrahtung ermöglicht die Überwachung der Schaltposition des Ventils, welche über die Eingangsschnittstelle unserer Dichtheits- und Durchflussprüfgeräte direkt angschlossen werden kann.

Hier die Features im Überblick:

Spezifikation:

  • Anschlussgröße (Ports 1,2,3): 1/8” BSP (G1 / 8)
  • Anschlussgröße (Port 12): 4 mm O / D Push-In-Fitting
  • Betätigungsdruck (Port 12): 5 – 10 bar
  • Arbeitsdruck: -1 bis +14 bar
  • Dichtheit: <0,01 cc / m
  • Sensorversorgungsspannung: 24 VDC

Innenvolumen:

  • Normalerweise geschlossenen Port = 1,4 cc
  • Normalerweise offene Ports = 3,5 cc

Durchfluss-Koeffizienten:

  • Qn = 730, Cv = 0,58, Kv = 0,68

Montage-Optionen:

  • Port 1 = 6 mm o / d 4 mm I / D Push-On Fittinge oder¼ “O / D Klemmverschraubung
  • Port 2 = 6 mm o / d 4 mm I / D Push-On Fittinge oder¼ “O / D Klemmverschraubung
  • Port 3 = 6 mm o / d 4 mm I / D Push-On Fittinge oder¼ “O / D Klemmverschraubung oder Abgasschalldämpfer